Messenien - eine Region im Südwesten des Peloponnes, wo alles ein bisschen anders und viel sehr viel schöner ist als im restlichen Griechenland. Mit mehr Meer als anderswo, den längsten Sandstränden; und mit Paradiesgärten vor einer Gebirgskulisse, die man so weit im Süden nicht vermutet.

Messenien - wo die Götter wohnen (Homer) und neben 178 000 neuen Griechen einige Neusiedler aus dem Norden, die hier ihren Himmel auf Erden gefunden haben.

Messenien - zog schon immer an. Die allerersten Siedler Griechenlands ließen sich in Akovitika in der Nähe von Kalamata nieder, bauten da auf Anhieb respektable Villen, die von den Archäologen als Korridorhäuser bezeichnet werden.
Im 2. Jahrtausend ziehen die Mykener auf dem Peloponnes ein. Der Weiseste unter ihnen residiert in Messenien: Nestor erbaut sich seinen Palast bei Pylos.
Um 1000 v. Chr. kommen dann die, von denen das Land seinen Namen hat. Die Messenier stammen aus der Schwarzmeerregion, sind ein Brudervolk der Spartaner, kultivieren aber statt des Kampfes das Land und Messenien blüht auch im wahrsten Sinne des Wortes auf. Im 4. Jahrhundert v. Chr. errichten sie ihre Metropole Messene, von Zeitgenossen als die schönste Stadt im ganzen Griechenland beschrieben.
Im Mittelalter legten diverse Kreuzfahrer in Messenien einen Zwischenstopp ein, vergaßen dann aber wegen der Schönheit des Landes ihren Auftrag und die Weiterfahrt, bauten schließlich Burgen und ließen sich in Methoni, Koroni, Kalamata nieder.

Αγορά - heißt Markt, war aber schon in der Antike mehr als ein Platz, wo Dinge gekauft und verkauft wurden. Hier hörten die alten Griechen die neuesten Nachrichten, lauschten den aktuellen Philosophien, tauschten Klatsch aus, wurden ihre Loblieder und Klagen los.

Αγορά im WEB - leistet das virtuell, ist Internet-Plattform, eine Begegnungsstätte für all die, die neu in Messenien daheim sind, hier ihren Urlaub verbringen oder sich einfach dem Land verbunden fühlen.

Freunde in Messenien - FiM - treffen sich auf der Αγορά im Web, nutzen diesen Marktplatz, um in Kontakt zu kommen und in Kontakt zu bleiben; Informationen und Tipps zu geben, zu Ausflügen und Wanderungen einzuladen, Diskussionen anzustoßen, Wissenswertes über Land und Leute zu verbreiten.

Wenn auch Sie einen Beitrag zu unserem Marktplatz liefern oder einen Artikel veröffentlichen wollen, können Sie uns hier kontaktieren. Wir freuen uns darüber.

Statistik  
167am 21.11.2018
532in der 47. Woche
3.387im November
42.841im Jahr 2018
407.368Gesamt (seit 08/2012)
 
Besucher Statistik aufgeteilt nach Ländern in %
USDENLGRRUGBITUA
  USA    Deutschland    Niederlande    Griechenland    Sowjetunion    Großbritannien    Italien    Ukraine  
51.918.55.84.64.63.92.11.8
Weitere Länder mit weniger als 1.8 % finden Sie hier.

Herzheimat Griechenland

Herzheimat
Ein einzigartiger Bildband und eine Liebeserklärung an Griechenland.

Herzheimat Fotos

KORALLI

Gründung eines gemein­nützigen Vereins in Koroni.

Krise in Griechenland

Wer oder was ist LYSO?

Schnäppchenhäuser

Hier können Sie Ihren Traum von einen Haus erfüllen:

Kleine Götterkunde

 

Bücher

Dast ist doch gar nicht dein Vater - eine Spurensuche von Peter Kurbjuweit