Home > Besichtigen > Das Akropolismuseum in Athen

Das Akropolismuseum in Athen

Die Pedimente

Die Pedimente sind klassische architektonische Dreiecksgiebel mit überlebensgrossen Giebelfiguren. Der Ost-Giebel über dem Eingang des Tempels stellte die Geburt der Göttin Athena dar.

Ost-Giebel

Die Metopen

Kampf Lapithen Kentauren Kampf Griechen Amazonen Die Metopenreliefs an den vier Seiten des Par­the­non zeigten mythische Kampfszenen wie die Schlacht zwi­schen Lapithen und Kentauren (links), den Kampf der Götter gegen die Giganten oder den Kampf zwischen Griechen und Amazonen (rechts).

Der Fries

Der Fries um die Außenwand der Cella (dem inneren Hauptraum des Tempels) zeigt die große Prozession während der Panathenäen, dem größte jährlich stattfindende Fest zu Ehren der Athena.

Der Fries



Koren, Niken und andere Statuen

Eine Kore Eine Nike Ein Kalbträger Ein Kritios-Knabe Nachbildung der Athena Parthenos
Kore
(Mädchen, Jungfrau)
Nike
(Sieges-
göttin)
Kalbträger
Moschoporos
(Weihegabe)
Knabe
(Bildhauer
Kritios)
Athena
Parthenos (Nachbildung)

Bücher

Freunde in Messenien - Bücher

Feldenkrais-Methode

Bücher von LYSO

Messene - die erträumte Metropole

Honig und Salz

Mehr Bücher gibt es hier.

Messene -
A Dream come True

Special price for the englisch version:
only 9 €